Data / Fakten:
  • Titel: Wohnanlage mit Neubaupotential
  • Adresse: 12351 BerlinBezirk: Neukölln-BuckowReferenznummer: 360Objektart: WohnanlageBaujahr: 1955Energieausweis: V, Öl, Kl. E, ca. 139 kWh, gültig bis 12.2028, Heiz-Kessel Bj.1999Gesamtmietfläche: ca. 2.000 m²JNKM (Ist): ca. 140.000 €Kaufpreis: 5.650.000 €Käuferprovision: 7,14 % inkl. der gesetzl. gültigen MwSt.
Objektbeschreibung:

Die viergeschossige Wohnanlage besteht aus vier Aufgängen und ist ein abgelöster sozialer Wohnungsbau.

Die Beheizung erfolgt über Öl. Die Warmwasserversorgung erfolgt dezentral jeweils über Durchlauferhitzer oder Boiler.

Die Gesamtwohnfläche beträgt derzeit ca. 1.950 m² und verteilt sich auf 36 Einheiten

Das Haus mit seinen vier Aufgängen wird laufend instandgesetzt und ist demnach in einem überwiegend guten Zustand.

BESONDERHEIT:
– Neubaupotential ca. 1.462 m² BGF
– Es ist ein Bauvorbescheidsantrag gestellt worden.

Lage:

Der Berliner Stadtbezirk Neukölln ist der achte Verwaltungsbezirk und liegt im südlichen Bereich von Berlin. Der Bezirk zeigt unterschiedliche bauliche Strukturen – im Norden innerstädtisch hochverdichtet, im Süden eher vorstädtisch ländlich wirkend.
Berlin-Neukölln hat sich zum hippen Szene-Viertel verändert. Er ist einer der spannendsten Stadtteile Berlins. Tatsächlich hat Neukölln mit seiner erwachenden Kulturszene besonders jungen Berlin-Touristen aber auch den Kreativen einiges zu bieten. Besonders in Nord-Neukölln, an der Grenze zu Kreuzberg zwischen Landwehrkanal und Sonnenallee, hat sich der Bezirk in den vergangenen drei Jahren gewandelt. Kreuzkölln nennen deshalb manche Berliner die Gegend, eine Art Hybrid-Kiez also.

Karte:

Die Referenznummer für dieses Objekt lautet: 360
Haben Sie Interesse an diesem Objekt?
Dann füllen Sie bitte diese Felder aus, nehmen Bezug auf die Referenznummer des Objektes und wir melden uns so schnell es geht. Vielen Dank.